Recht und Gesetz für die Hauswirtschaft – Worauf es in der Praxis ankommt

Organisatorisches
Karte nicht verfügbar

Kategorie
Seminar

Datum | Zeit
Donnerstag, 4. Oktober 2018
9.30 - 17.00 Uhr

Buchungsstatus
freie Plätze

Beschreibung

Gesetze, Verordnungen und andere normative Regelungen verändern sich schneller, als manchem lieb ist. Nicht selten hat man in der Hetze des Alltags den Überblick verloren und handelt nicht mehr rechtskonform. Bei vielen Verantwortlichen in der Hauswirtschaft hinterlässt dies ein Gefühl der Verunsicherung.

In diesem Seminar erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Überblick über die wesentli-chen rechtlichen Forderungen in Bezug auf Hygiene, Arbeitsschutz und Mitarbeiterführung. Die wichtigsten Inhalte der entsprechenden Verordnungen und Richtlinien werden speziell für den hauswirtschaftlichen Bereich zusammengestellt und Interpretationsmöglichkeiten diskutiert. Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung der verschiedenen Vorschriften im hauswirtschaftlichen Arbeitsalltag.

Schwerpunkte

  • Infektionsschutzgesetz
  • Trinkwasserverordnung
  • Lebensmittelhygienerecht ‒ ein Überblick
  • Biostoff- und Gefahrstoffverordnung
  • Gesetze und weitere Verordnungen zum Arbeitsschutz
  • RKI-Richtlinien und wichtige aktuelle DIN-Normen

Zielgruppe

Hauswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte

Referent / Veranstalter

Sascha Kühnau / PariSERVE

Buchungsanfrage

Bitte beachten

  • Aus organisatorischen Gründen ist nur ein Ticket pro Buchung verfügbar.
    Für die Anmeldung zusätzlicher Personen führen Sie bitte erneute Buchungen durch
  • Nach Ihrer Buchungsanfrage erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Bitte prüfen Sie auch Ihr Spam-Postfach
  • Alle Preise inklusive Seminarverpflegung / -getränke und gesetzlicher Umsatzsteuer

Ticket-TypPreisPlätze
Mitglieder der PariSERVE Einkaufsgemeinschaft€ 100,00
für Mitgliedsorganisationen des Paritätischen€ 200,00
für Nichtmitglieder€ 300,00